Erbschaftsämter

Stirbt ein Angehöriger so haben die Erben nicht nur die Trauerarbeit zu bewältigen sondern auch eine Vielzahl an administrativen Arbeiten zu erledigen.

Im Kanton Schaffhausen sind die Erbschaftsämter für die Nachlassregelung zuständig. Dies kann die Ermittlung der Erben, die Ausstellung der Erbenbescheinigung, die Entgegennahme von Erbausschlagungen, die amtliche Inventaraufnahme, die Durchführung von öffentlichen Inventaren, die Beurkundung von Eheverträgen, Erbverträgen und letztwilligen Verfügungen sowie auf Wunsch der Erben die Liquidation von ganzen Nachlässen oder weiteren Dienstleistungen umfassen. Zudem werden die Erben vom Erbschaftsamt als erste Anlaufstelle über die Abwicklung des Nachlasses und die angebotenen Dienstleistungen informiert.

Die Brühlmann Beratungen GmbH hat die Führung der Erbschaftsämter der Gemeinden Bargen und Büttenhardt im Auftragsverhältnis übernommen. Die Zusammenarbeit mit den übrigen Gemeindeorganen und Verwaltungsabteilungen ist unproblematisch.

Massgebend für die Zuständigkeit ist der letzte Wohnsitz des Erblassers oder der Erblasserin. Wohnte der oder die Verstorbene in Bargen oder Büttenhardt informieren wir Sie gerne über den Ablauf des Nachlasses und unterstützen Sie bei der Erledigung der notwendigen administrativen Arbeiten.

Nachfolgend finden Sie die PDF-Vorlagen für das vereinfachte Verfahren mit Inventarfragebogen: